Neuer Menüpunkt "Betroffenenbeirat"

Wir haben einen neuen Menüpunkt für den Betroffenenbeirat der Diözese Rottenburg-Stuttgart eingerichtet.

Der Betroffenenbeirat besteht seit dem Jahr 2022. Seine sieben, selbst von sexuellem Missbrauch in der Kirche betroffenen Mitglieder, wurden von einem unabhängigen Gremium ausgewählt und vom Diözesanbischof zunächst für die Dauer von drei Jahren berufen.

Die Inhalte, die wir unter diesem Menüpunkt veröffentlichen, kommen vom Betroffenenbeirat selber, da dieser unabhängig ist.

Aktuell finden Sie dort den Jahresbericht des Betroffenenbeirats aus dem Jahr 2023.